Freie Wählergemeinschaft

Kreisverband Stade

Freie Wählergemeinschaft Drochtersen

Ihr Mitglied des Kreisverbandes informiert Sie aus Ihrer Region!

Diese FWG-Drochtersen Ratsmitglieder vertreten Sie im Rat der Gemeinde Drochtersen

Markus Wrage

Ausschüsse

  • Mitglied im Gemeinderat (MdG)
  • Ausschuss für Gemeinedeentw., Umwelt & Tourismus
  • Ausschuss für Schule & Bildung, stellvertr. Ausschussvors.
  • Feuerschutzausschuss

weitere Ämter

  • Keine Ämter

Rolf Suhr

Ausschüsse

  • Miglied im Gemeinderat (MdG)
  • Verwaltungsausschuss - Beigeordneter/Stellvertreter
  • Ausschuss für Finanzen
  • Wirtschaft & Personal
  • Ausschuss für Bau & Verkehr
  • Feuerschutzausschuss

weitere Ämter

  • stellvertretender Fraktionsvorsitzender
  • Schatzmeister der FWG Drochtersen
  • Mitglied im Abwasserzweckverband Assel/Barnkrug

Cornelius van Lessen

Ausschüsse

  • Mitglied im Gemeinderat (MdG)
  • Beigeordneter im Verwaltungsausschuss
  • Ausschuss für Gemeindentwicklung, Tourismus & Umwelt
  • Ausschuss Schule+Bildung, Ausschussvorsitzender

weitere Ämter

  • Fraktionsvorsitzender
  • Beisitzer im Beirat für Jugend & Soziales
  • Beisitzer im Seniorenbeirat
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Fraktionssprecher

Bernd Reimers

Ausschüsse

  • Mitglied im Gemeinderat (MdG)
  • Ausschuss für Finnanzen, Wirtschaft & Personal
  • Ausschuss für Familie, Soziales, Kultur & Sport

weitere Ämter

    Vorstand der FWG Drochtersen

    Erster Vorsitzender (unbesetzt)

    Funktion

      Bernd Reimers

      Funktion

      • 1. stellv. Vorsitzender

      Cornelius van Lessen

      Funktion

      • kommissarischer Vorsitzender
      • Mitglied im Gemeinderat
      • Gründungsmitglied der FWG (1991)
      • Mitglied im Gemeinderat

      Rolf Suhr

      Funktion

      • Kassenwart
      • Mitglied im Gemeinderat

      News von der FWG Drochtersen

      SPD und Piratenpartei schließen sich in Drochtersen als Gruppe zusammen

      SPD und Piratenpartei schließen sich in Drochtersen als Gruppe zusammen

      Richter kassieren Ausgangsbeschränkungen des bayrischen Ministerpräsidenten von März 2020

      Richter kassieren Ausgangsbeschränkungen des bayrischen Ministerpräsidenten von März 2020

      Erhöhung der Abwassergebühren in Drochtersen

      Erhöhung der Abwassergebühren in Drochtersen Die EWE betreibt für die Gemeinde Drochtersen sowohl die Kläranlage und das Abwasserleitungsnetz.

      Kostenloser/kostengünstiger Schülerverkehr im Landkreis Stade

      Kostenloser/kostengünstiger Schülerverkehr im Landkreis Stade

      FWG-DROCHTERSEN will Wohnbaugebiet auf der Elbinsel Kraustsand

      “Sehr geehrter Herr Bürgermeister, die FWG-DROCHTERSEN beantragt die Ausweisung eines Wohnbaugebietes auf der ELBINSEL KRAUTSAND.

      CDU und SPD lehnen Antrag der FWG-DROCHTERSEN zum RROP ab

      CDU und SPD lehnen Antrag der FWG-DROCHTERSEN zum RROP ab

      Kommunalwahl 2021 - FWG Drochtersen

      Ihre Kandidaten für die Gemeinde Drochtersen v.l.o. Cornelius van Lessen, Yvonne Neumann, Klaus Tiedemann, Claus-Christoph Hermann , Markus Wrage, Rolf Suhr, Andrej Rommel, Christopher-Markus Baker, Hauke Petersen.

      Unser Wahlprogramm

       

      – Neubaubeginn Hallenbad in 2022, notfalls auch ohne Förderung

      Die Gemeinde Drochtersen könnte kurzfristig mit dem Neubau des Hallenbades beginnen, sofern mit den Betreibern neuer Windenergieanlagen Verträge über die Zahlung von 0,2 Cent je KW erzeugten Stromes abgeschlossen werden. Es könnten jährlich ca. 320.000 € Einnahmen erzielt werden

      – Zentrale Neubauten Kitas in Assel (Johann-Grodtmann-Straße) u. Drochtersen (Schulsteig)

      Wir vertreten nach wie vor die Auffassung, dass der notwendige Ausbau der Kitas in Drochtersen und Assel zentral erfolgt

      – Unterstützung der Ansiedlung von Hausärzten/innen

      Es wurde politisch bereits beschlossen, die Ansiedlung von Hausärzten/innen mit Steuergeldern in höhe von zur Zeit ca. 14.000 € zu unterstützen. Sollten diese Haushaltsmittel nicht ausreichen, wird die FWG- Drochtersen sich für weitere notwendige Haushaltsmittel einsetzen

      – Unterstützung der Ansiedlung von Verbrauchermärkten im Ortteil Assel; Beseitigung Leerstand

      Die FWG-Drochtersen will bereits seit 2014 einen weiteren Verbrauchermarkt in Assel ansiedeln. Dies scheiterte bislang an der ablehnenden Haltung von CDU/SPD. Wir hoffen, dass nunmehr die notwendige Bauleitplanung in Angriff genommen werden kann. Für die Sanierung der Häfen Assel und Barnkrug sind die notwendigen Haushaltsmittel eingeplant. Der Antrag auf Unterstützung für die Dorferneuerung Ritsch, Assel und Barnkrug wurde im Juni 2021 gestellt
      – Runter mit Gewerbe- und Grundsteuern
      Wir fordern die Herabsetzung der Gewerbe- und der Grundsteuern auf 375 %.

      – Keine Erhöhung der Kreisumlage

      Wir fordern, dass der Landkreis Stade keine Erhöhung der Kreisumlage von derzeit 46,5 % beschließt, er diese vielmehr auf 45 % senkt. Der Gemeinde Drochtersen verbliebe somit ein Betrag in Höhe von ca. 200.000 € mehr zur eigenen Verwendung. Mit geschätzten Einnahmn aus dem Betrieb neuer Windkraftanlagen hätte die Gemeinde ca. 520.000 € für Investitionen (z.B. Hallenbad) zur Verfügung

        

      – Ausweisung von Wohnbaugrundstücken auf der Elbinsel Krautsand (RROP)

       Die Entwicklung von Wohnbaugrundstücken auch entgegen den Festsetzungen im Regionalen Raumordnungsprogramms des Landkreises Stade muss möglich sein.

       

      – Radwegschluss von Aschhornerstraße bis Hüller Straße/ B 495; Sanierung/Reparatur von Radwegen

        Der Fahrradweg von der Aschhornerstraße bis zur Hüller Straße/ B 495 ist vom Landkreis Stade sofort zu bauen; es ist nicht zumutbar damit zu warten bis die Autobahnen A 20/A26 fertig sind.

       

      -Innerörtlich Verbindungsstraße zwischen Aschhornerstraße und Straße Zur Wettern

      Zur Entlastung des innerörtlichen Verkehrs aus und zu dem Baugebiet Grefenstraße/Triftweg fordern wir eine Verbindungsstraße/Entlastungsstraße.

       

      – Bau eines geschotterten Radweges entlang des alten Deiches (Postkutschenweg bis Gauensieker Hafen)

        Zur Unterstützung des örtlichen aber auch des touristischen Radverkehrs fordern wir den Bau eines geschotterten Radweges vom Postkutschenweg bis zum Gauensieker Hafen

       

      –  Der Sandstrand auf der Elbinsel Krautsand muß kurzfristig erneut aufgespült werden. Die Kosten dafür hat die Hansestadt Hamburg zu übernehmen

       

      – Bau von Abenteuerspielplätzen in allen Ortsteilen (Spielplätzekonzept); neue große Skateranlage 

       

      – Wir fordern den Bau von Abenteuerspielplätzen in der Gemeinde Drochtersen. 
      Ferner soll auch eine neue Skateranlage gebaut werden, die alte im Sportzentrum entspricht längst nicht mehr den Anforderungen.

       

      – Ausweisung weiterer Ferienhaus-/Wochenendhausgebiete auf der Elbinsel Krautsand nur nach vorheriger Erstellung eines Tourismuskonzepts/Verkehrskonzepts

      Der Toruismus und die wiederkehrenden Veranstaltungen belasten die Elbinsel Krautsand zunehmend. Die verkehrliche Infrastruktur reicht nicht aus, die Verkehrsströme bei Massenveranstaltungen aufzuehmen bzw. abzuführen

       

      – Erhalt aller Windenergiestandorte in Drochtersen ( Erhöhung der Gebietsfläche von 1,2% auf 2 %); Ausbau Fotovoltaik auf Konversionsflächen

      Mit der Abschaltung aller Kernkraftwerke bis 2022 und der Abschaltung der Kohlekraftwerke bis spätestens 2038 kann ausreichend Strom nur erzeugt werden durch den Ausbau/Repowering der Windenergieanlagen. Es wäre sinnvoll, die Gebietsflächen für WEA geringfügig auszudehnen. Ferner sollten alle öffentlichen Gebäude mit Potovoltaikanlagen versehen werden. Die Flächen könnten verpachtet werden. Der Ausbau der Photovoltaik auf Konversionsflächen sollte ebenfalls planerisch unterstützt werden 

       

      – Lückenbebauung und Nachverdichtung; Tiny-Häuser auch in Neubaugebieten 

       Wir streben an, dass Baulücken zukünftig bebaut – Nachverdichtung- werden. Die Errichtung von Tiny- Häusern – interessant insbesondere für junge Menschen- ist zu ermöglichen

       

      – Unterstützung junger Familien bei Grundstückskauf (Einheimischenmodell) 

       Die Grundstückspreise insbesondere in Neubaugebieten können junge Menschen nicht bezahlten. Deshalb sollten sie bei Kauf eines Hauses oder Grundstückes unterstützt werden. (z.B. 10.000 € je Kind)

       

      – Klimaneutralität(Energieeffizienz) für Drochteren; Gründung einer kommunalen Energieversorgungsfirma Drochtersen; Ausweisung neuer Baugebiete nur mit Photovoltaikanlagen auf dem Dach, alternative Heiz u. Warmwassermodelle

       

      – Entwicklung und Schiffbarmachung der Häfen in Drochtersen in Zusammenarbeit mit WWF

        Die Häfen sind zur Unterstützung des Bootsverkehrs/touristichen Bootsverkehrs zu Entschlicken, die Vereine sind dabei zu untersützen auch mit Haushaltsmitteln

       

      – Klappbrücke Sperrwerk Ruthenstrom; mehr Öffnungszeiten Klappbrücke Sperrwerk Wischhafen

      Wir fordern im Zusammenhang mit der Deicherhöhung eine Klappbrücke am Sperrwerk Ruthenstrom. damit auch größere Boote die Häfen Gauensiek und Assel erreichen können

       

      – Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs nach und von Stade (Schnellbus/Bürgerbus)

      Verbesserung des Schülerverkehrs auch von Dornbuschermoor zur Grundschule Dornbusch. Der Busverkehr von Drochtersen nach Stade und umgekehrt ist zu verdichten. Dazu ist ein Schnellbusverkehr einzurichten, der jede halbe Stunde fährt, auch nachts. Der Schulverkehr von zur Grundschule nach Dornbusch muß besser werden