Freie Wählergemeinschaft

Kreisverband Stade

Freie Wählergemeinschaft Antrag zur Errichtung eines Öffentlichen Trinkwasserbrunnens

Neuigkeiten vom FWG Kreisverband

Aktuelle Meldungen aus unserer Region und von der Freien Wählergemeinschaft

Antrag zur Errichtung eines Öffentlichen Trinkwasserbrunnens

Sitzung des Ausschusses für Bau, Umwelt und Verkehr am 20. Juni 2019 Antrag zur Errichtung eines Öffentlichen Trinkwasserbrunnens Sehr geehrter Bürgermeister Harald Koetzing, sehr geehrter Herr Schlichtmann, sehr geehrter Ausschuss-Vorsitzender, Reinhard Oelkers, liebe Ratskolleginnen und Ratskollegen! Wir beantragen, mindestens einen Öffentlichen Trinkwasserbrunnen in Harsefeld zu errichten. Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel und der Zugang zu Trinkwasser gilt als Menschenrecht.

Ein Trinkwasserbrunnen bietet kostenfreien Zugang zu Trinkwasser, dient der Erfrischung und trägt zur Müllvermeidung bei. Durch die Einrichtung von Trinkwasserbrunnen kann der Verbrauch von Einwegflaschen verringert werden und damit wird ein wichtiger Beitrag zur Plastikmüllvermeidung erbracht. In vielen Städten und Gemeinden Deutschlands sind in den vergangenen Jahren Öffentliche Trinkwasserbrunnen errichtet worden und es gibt viele verschiedene Möglichkeiten der Ausführung, die sich u. E. für Harsefeld anbieten.

Als möglicher Standort kann aus unserer Sicht der Schmiedeplatz, Ecke Herrenstraße/Marktstraße vorgesehen werden. Hier befindet sich bereits ein „Springbrunnen“. Dieser könnte durch einen Öffentlichen Trinkwasserbrunnen ersetzt werden.

Wir bitten die Fraktionen im Rat unseren Antrag zu unterstützen.
Mit freundlichen Grüßen
Freie Wählergemeinschaft Flecken Harsefeld

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Copyright © 2021 fwg-landkreis-stade.de

Folgen Sie uns auf:

Weitere Themen