Freie Wählergemeinschaft

Kreisverband Stade

Freie Wählergemeinschaft Kita-Standort Fasanenweg noch umsetzbar?

Neuigkeiten vom FWG Kreisverband

Aktuelle Meldungen aus unserer Region und von der Freien Wählergemeinschaft

Kita-Standort Fasanenweg noch umsetzbar?

CDU/SPD haben den Neubau einer Kita mit Standort Fasanenweg beschlossen. Nach Erteilung der Baugenehmigung wurde Widerspruch beim Landkreis Stade erhoben. Über diesen Widerspruch hat der Landkreis Stade nicht entschieden, er hat einfach eine neue Baugenehmigung erteilt. Dies bedeutet, dass erneut Widerspruch eingelegt werden kann mit dann möglichweise weiterer Bauverzögerung.

Der nach unserer Meinung falsche Standort im Fasanenweg hat bereits zu Mehrkosten in Höhe von 600.000 € geführt. Dies deshalb, weil dringender Bedarf vorhanden war und in der Not eine Containerlösung neben den vorhandenen Einrichtungen in der Schulstraße umgesetzt wurde. Zusätzliche weitere Kosten werden wegen der Notwendigkeit des Baus einer Spundwand entstehen, Kosten vorsichtig geschätzt: mehr als 80.000 €. Weil dies so ist und vorauszusehen war, hat die FWG-Drochtersen bereits am 30. 4.2019 beantragt, den Standort Fasanenweg aufzugeben. CDU/SPD lehnten diesen Antrag am 12.6.19 in nicht öffentlicher Sitzung ab.

Wir streben nach wie vor an, eine den Ansprüchen genügende Kindertagesstätte zentral zu bauen und zu betreiben. Die damit zusammenhängenden Synergieeffekte sind nicht zu vernachlässigen (Vertretung, Besprechungen etc.) . Dies bedeutet dann aber auch, dass eine ausreichend große Kindertagestätte auch nicht am Mittelweg in Drochtersen gebaut werden kann. Es bleiben dann nur Standorte in der Nähe der Grundschule Drochtersen und gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus “Alter Hof”.

Copyright © 2021 fwg-landkreis-stade.de

Folgen Sie uns auf:

Weitere Themen