Freie Wählergemeinschaft

Kreisverband Stade

Freie Wählergemeinschaft Gemeinde Drochtersen soll bis 2035 klimaneutral werden

Neuigkeiten vom FWG Kreisverband

Aktuelle Meldungen aus unserer Region und von der Freien Wählergemeinschaft

Gemeinde Drochtersen soll bis 2035 klimaneutral werden

CDU: A 20/A26 sind für die Gemeinde Drochtersen belastetend
 
Der Gemeinderat der Gemeinde Drochtersen hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause am 14. Juli 2021 einstimmig ein Leitbild beschlossen, u.a. mit dem Ziel, bis zum Jahre 2035 klimaneutral zu erden. Die CDU im Rate will aber den Ausbau von Windenergie in der Gemeinde verhindern. Der Fraktionsvorsitzende der CDU Jens Schütt sagte, zusätzliche Standorte würden abgelehnt, weil die Gemeinde Drochtersen schon durch die Autobahnen A 20/ A 26 “belastet” wäre. Die Wortwahl überraschte sehr, ist doch die CDU als uneingeschränkte Verfechterin der Autobahnen und des Elbetunnels bekannt. Allerdings verlor die CDU kein Wort dazu, wie die Klimaneutralität ohne WEA gelingen kann/soll. Nur mit Sonnenenergie wird dies nicht gelingen.

Copyright © 2021 fwg-landkreis-stade.de

Folgen Sie uns auf:

Weitere Themen